Unser erstes Shooting mit Harald von Pfotenfotografie. Danke für die tollen Bilder! 

Diese Seite widme ich meiner neuen Freundin Phoebe. Phoebe wurde in der Slowakei geborenen und man wollte Sie töten. Mit ca zwei Monaten kam sie dann in ein Auffanglager wo man sie sehr schnell von ihren Geschwister trennte weil man da schon einen Pflegeplatz in Österreich hatte. Phoebe war noch eine Zeit lang alleine bis sie dann endlich eine Pflegestelle in Wien fand. Mein Papi hat sie dann unter www.animalhope-nitra.at gefunden hat. Seit 31.10.2012 ist sie nun bei uns. Sie ist noch sehr ängstlich aber jeden Tag lernt sie dazu. Sie geht schon brav an der Leine auch neben meinem Rollstuhl, sie kann schon warten und steh, platz und sitz.  Wir sind froh sie zu haben und lieben Sie über alles!!!

Hier gehts zur DNA Analyse: ./files/analyseergebnishun07248-phoebe.pdf

Wenn Ihr auf Suche nach einer Hundeschule seid kann ich Euch nur meine Hundeschule empfehlen. 

Da meinem Frauli noch immer zu fad ist hat sie nun mit mir begonnen Dogscooter zu machen. Es macht mir und einem Frauli richtig Spaß und wir genießen es in vollen Zügen!

Falls Ihr auf Suche nach einem tollen Scooter seid kann ich Euch beide sehr ans Herz legen. 

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an Roland von der Firma Tektoss. Er hat beim Irondog2014 einen Scooter versteigert und das gesamte Geld an Manuel überwiesen!

 

Da Phoebe doch einen sehr großen Jagdtrieb hat waren wir, die ganze Familie für zwei Tage in Gföhl auf einem Antijagdseminar das sehr hilfreich und toll war. Wir hatten tolles Wetter und die Leute waren alles sehr sehr nett. Danke nochmals an alle

 

Einige tolle Ausflüge die wir schon gemacht haben

 

Mit diesem Foto  gewann ich bei einem Wettbewerb über Facebook einen ganz tollen Fresskorb vom ersten Hundefeinkostladen in Wien. In nur zwei Tagen bekam das Foto fast 500 likes und wurde über 70 mal geteilt und wurde knapp zweite. Danke an alle die es uns ermöglicht haben einen ganz tollen Fresskorb zu gewinnen. 

05.03.13

Phoebe hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Sie liebt uns jetzt alle und ist wirklich ein ganz toller Hund geworden. Sie lebt auch im Rudel mit ihrer besten Freundin Freya, dann Fibi, Jessi und Esco. Das Rudel trifft sich fast jeden Tag zum abendlichen Spaziergang was auch Mami sehr gut tut. 

01.12.12

Phoebe geht es sehr gut bei uns. Sie wird jeden Tag mutiger und besser aber noch lange nicht vorbei die Angst vor fremden Leuten. Die Leute die sie immer wieder sieht, da hat sie kein Problem mehr damit. Wir waren auch beim Hundeflüsterer R.M. und wir sollen noch zweimal zu Ihm kommen. Er meinte das die männliche Energie viel zu groß ist und er will das wieder ins Lot bringen. Sie bekommt auch homöopatische Sachen zur beruhigung und wir gehen jeden Tag ganz lange Gassi. 

 

 09.11.12
Vor 9 Tagen kam Phoebe zu uns. Sie war so ängstlich, pinkelte und kackte in die Wohnung und traute sich überhaupt nichts. Heute ist sie mutiger geworden, sie hat eine ganz tolle Hundefreundin mit der sie jeden Tag spielen kann, sie begleitet mich überall hin, sie hat ihr Platzerl im Büro und einige daheim, sie ist superschlau und man kann sie auch ohne Leine laufen lassen. Sie folgt aufs Wort. Sie hat sich auch meinem Mann schön langsam anvertraut, bellt sogar manchmal Männer an und geht auch hin und wieder zu Hunden hin und schnüffelt.Sie ist jetzt sauber und hat auch in den neun Tagen drei Kilo zugelegt wobei sie nicht alles frißt. Sie zeigt mir vor der Wohnungstür schon das Handtuch wo wir die Pfoten sauber machen und spielen. Wir putzen auch täglich die Zähne. Sie kommt zum kuscheln und wir waren schon einmal in der Hundeschule. Ich werde mir aber noch eine Einzelstunde nehmen um mir Tipps zu holen denn wenn es eine Menschenansammlung gibt und hauptsächlich Männer sind flippt sie aus und würde am liebsten davon laufen. Das ist manchmal mühsam aber ich glaube an Sie. Es wird auch immer besser und hin und wieder nimmt sie auch ein Leckerli von Fremden an. Natürlich nur die Fremden die ich kenne. Wir waren heute auch das erste Mal beim Tierarzt zur Tetanusimpfung. Sie war ein Traum, kein jammern. Wir sind so froh das wir uns Phoebe nehmen durften. Wir lieben sie und geben sie nie wieder her.
Wir sind so stolz auf Sie!!!!
 
 

powered by Beepworld