Musik: Johannes Oerding, Hotel zur Einsamkeit

Seit 2014 werden wir auch vom Kinderhospiz begleitet. Es ist ein sehr schönes Gefühl das man in schweren Zeiten nicht alleine ist und was wir auch ganz toll finden ist, das man da auch sehr viel für meine Schwester Leah macht. Es gibt einmal im Monat ein Treffen nur für Geschwisterkinder. Man trifft sich beim basteln, spielen, malen, zum Schlittschuhfahren, klettern, und ganz vieles mehr. Leah freut sich immer sehr darauf 


powered by Beepworld